Studieninformationsflyer

Mit dieser Broschüre wollen wir angehenden und noch unentschlossenen Studenten einen kleinen Überblick geben, welche Studiengänge es im Dschungel der Studienmöglichkeiten gibt.
Unsere Mitglieder sind gerne bereit dir Fragen zu Studiengang und Hochschulort zu beantworten. Oft sind persönliche Erfahrungswerte eine gute Ergänzung bei der Studienwahl. Falls du Fragen hast und Genaueres zu einem Studiengang oder Hochschulort wissen möchtest, schreibe einfach eine Mail an die dabeistehende Adresse. Bei allgemeinen Fragen oder bei sonstigen Belangen kannst du dich gerne unter info@rcds- bawue.de an uns wenden.
Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und hoffen, dir bei Studienentscheidung behilflich sein zu können.

http://issuu.com/rcds_freiburg/docs/studieninformationsflyer

Familienversicherung

Die Möglichkeit der Familien-Krankenversicherung (Familien-KKV) bei Ableistung des Wehr- und Zivildienstes verlängert sich auch um die Dauer dieses Dienstes über das 25. Lebensjahr hinaus. In letzter Zeit treten vermehrt Fälle auf, in denen die Krankenversicherer diese Tatsache leugnen und so versuchen, Studenten früher in eine eigene kostenpflichtige Krankenversicherung zu “zwingen”.

Der RCDS weist an dieser Stelle ausdrücklich darauf hin, dass diese Verlängerungs-Regelung weiterhin Bestand hat und Studenten auf die Verlängerung ihres Verbleibs in der Familien-KKV für die zuvor geleisteten 9 bzw. 10 Monate Wehr-/Zivildienst bestehen können.

Jeder Student muss gegenüber seiner Hochschule eine Kranken- versicherung nachweisen. Studenten nach § 5 Abs. 1 Nr.9 SGB V unter die Krankenversicherungspflicht in gesetzlichen Krankenkassen. Das heißt, jeder Student muss sich zu Beginn seines Studiums selbst gesetzlich versichern. Die studentische Krankenversicherung wird bei den meisten Versicherern angeboten und kostet ca. 47 € monatlich. Der Pflegeversicherungsbeitrag beläuft sich auf 9,09 € ohne Kinder und 7,92 € mit Kindern.

Des Weiteren besteht die Möglichkeit einer privaten Krankenversicherung. Die Entscheidung für eine der beiden Alternativen ist zu Beginn des Studiums unwiderruflich zu treffen, wobei eine individuelle Abwägung erforderlich ist. Die für Studenten günstigste Variante der Krankenversicherung hat der Gesetzgeber mit der Familienversicherung (§ 10 SGB V) getroffen. Demnach können Studenten bis zur Vollendung des 25. Lebensjahres (und ggf. 10 Monate länger) bei ihren Eltern mitversichert sein, wofür dann kein Extra-Beitrag zu zahlen ist.

Weitere Informationen zum Thema Versicherung findet ihr auch auf der Seite des Bundesverbandes www.rcds.de unter “Sozial-Info”.

Praktikantenbörse

Wenn Du einen Praktikantenplatz suchst, sende eine Anmeldebogen (online oder mit dem Formular, das in jeder RCDS-Gruppe erhältlich ist) an das RCDS BSW e.V. Wir schicken dir dann eine Liste mit Praktikumsplätzen in der von dir gewünschten Region sowie einen Praktikantenbogen. Sobald der ausgefüllte Bogen und die (max. 3) Praktikumswünsche bei uns vorliegen, erhältst du die notwendigen Angaben über das Unternehmen, das den von dir gewünschten Praktikantenplatz zur Verfügung stellt. Gleichzeitig erhält das Unternehmen Deinen Praktikantenbogen zugesandt. Die angebotene Stelle ist dann 14 Tage für Dich reserviert; in dieser Zeit erfolgt keine andere Vermittlung dieser Stelle. Solltest du innerhalb der 14 Tage keinen Kontakt mit dem Unternehmen aufnehmen, wird der Praktikantenplatz wieder zur Vermittlung freigegeben. Letztlich entscheidet das Unternehmen, ob du den Platz erhältst – nach unseren Erfahrungen ist die Erfolgsquote aber sehr hoch. Den Anmeldebogen kannst du dir auch als pdf-Datei herunterladen. Bitte auf jeden Fall Deine postalische Anschrift angeben, damit wir den Praktikantenbogen zuschicken können. Leider können wir keine Auslandspraktika anbieten.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung:

RCDS Bildungs- und Sozialwerk e.V.

Praktikantenbörse

Neue Straße 34

91054 Erlangen

Telefonisch: Di und Do, 11.00 Uhr – 13.00 Uhr Tel.: 0 91 31/20 61 63

E-Mail: praktikantenboerse@rcds.de

Studienplatztausch

Die Studienplatztauschzentrale des RCDS Bildungs- und Sozialwerkes e.V. versucht, dich entweder per Direkt- oder per Ringtausch an den Studienort deiner Wahl zu vermitteln.

Direkttausch

Es findet sich jemand, der am Studienort deiner Wahl im gleichen Semester studiert, der über den gleichen Ausbildungsstand verfügt wie du und der den Wunsch hat, an deine Uni zu wechseln.

Ringtausch

Die Ringe bestehen aus maximal 5 Tauschwilligen. Dabei möchte z.B. A nach B, B nach C und C nach A.

Was musst du tun?

Bevor du dich bei uns meldest, solltest du dich beim Studentensekretariat deiner Wunschuniversität erkundigen, ob du überhaupt einen Tauschpartner benötigst. Wenn dies der Fall ist, solltest du dich nach den Bedingungen erkundigen, die dein Tauschpartner und du erfüllen müssen, um den Tausch durchführen zu können. Um eine möglichst große Chance zu haben solltest du dich möglichst ein halbes Jahr vor dem Tauschzeitpunkt bei uns melden. Getauscht wird zum Sommersemester von Mitte Oktober bis Anfang April, zum Wintersemester von Mitte April bis Anfang Oktober. Du kannst dich also bis Ende März bzw. September bewerben.

Was wir für dich tun:

Dein Tauschwunsch wird so schnell wie möglich per Computer verarbeitet. Nach der Eingabe erhältst du eine Eingangsbestätigung. Täglich wird geprüft, ob ein Tausch möglich ist. Sobald sich ein Tauschpartner oder Tauschring findet, erhältst du eine schriftliche Benachrichtigung. Damit möglichst viele Studenten auf die Tauschwünsche aufmerksam werden, werden die Angebote in der Tagespresse und im Internet ohne Personenangaben veröffentlicht. Sollte ein Tausch nicht zustande kommen, erhältst du eine Absage. Du kannst dich dann jedoch für die Tauschrunde für das nächste Semester wieder aufnehmen lassen. Teilnehmen kannst du, indem du uns den Tauschantrag (online oder mit dem Formular, das in jeder RCDS-Gruppe erhältlich ist) zusendest. Dein Tauschwunsch wird dann im Computer gespeichert. Die Freigabe für den Tausch kann jedoch erst erfolgen, wenn du die 5 Euro Schutzgebühr auf das folgende Konto überwiesen hast und eine Kopie deines Studentenausweises (bei Studienanfängern der ZVS-Bescheid) an die folgende Anschrift schickst:

RCDS Bildungs- und Sozialwerk e.V., Paul-Lincke-Ufer 8b, 10999 Berlin Konto-Nr.: 213 889 901; BLZ: 100 700 24 Deutsche Bank Berlin Verwendungszweck: Studienplatztausch

Bitte auf dem ÜberweisungsträgerName und Anschrift angeben.

Für Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung: Montag bis Freitag, 9.00 Uhr – 12.00 Uhr Tel: 0 30 / 61 65 18-20 Fax: 0 30 / 61 65 18- 40 E-Mail: studienplatztausch@rcds.de

Studieninfo-Broschüren