RCDS Baden-Württemberg gratuliert allen Sportstipendiaten zum erfolgreichen Abschneiden bei den European Championships

Am vergangenen Sonntag endeten die European Championships in Berlin und Glasgow. Die deutschen Athleten holten insgesamt 53 Medaillen und landeten mit 13 goldenen auf Platz fünf im Medaillenspiegel. Unter den Medaillenträgern befinden auch einige Sportler, die durch das Spitzensport-Stipendium Metropolregion Rhein-Neckar gefördert werden oder es in der Vergangenheit wurden.
Wir gratulieren herzlich allen Athleten, die nSportstipendieneben dem Spitzensport ein Studium an der Universität Heidelberg oder der Universität Mannheim – University of Mannheim absolvieren, zum erfolgreichen abschneiden bei den Europameisterschaften.

Wir als RCDS [Ring Christlich-Demokratischer Studenten] haben uns auf der Bundesdelegiertenversammlung 2017 klar zum Ausbau derartiger Förderungsprojekte bekannt. Wir sind der Meinung, dass Spitzensportler in Deutschland stärker gefördert werden sollen wenn es darum geht, eine akademische Laufbahn parallel zum Spitzensport einzuschlagen. Das Vorzeigeprojekt aus dem Norden Baden-Württembergs kann hierbei nur ein erster Schritt sein hin zu einem flächendeckenden Angebot verschiedener Stipendienprogramme. Spitzensport und Spitzenbildung müssen in Zukunft stärker Hand in Hand gehen, um den Sportlern langfristige Perspektiven bieten zu können und so den deutschen Spitzensport langfristig attraktiv und wettbewerbsfähig zu gestalten.