Besetzung des Politischen Beirates

Liebe Mitglieder,

anknüpfend an die Idee, die Position des Landesgeschäftsführers mitgliederoffen auszuschreiben, haben wir uns als Landesvorstand auch dazu entschlossen, die Besetzung des Politischen Beirats mitgliederoffen auszuschreiben. Somit wollen wir in einem zweiten Schritt hin zu einem stärkeren Mitspracherecht jedes einzelnen Mitglieds, jedem die Möglichkeit geben, sich an der Ausrichtung der Landespolitik des Verbandes zu beteiligen und eigene Ideen einzubringen. Die Arbeit des Politischen Beirats konzentriert sich demnach insbesondere auf die Weiterentwicklung, Gestaltung und Übermittlung der inhaltlichen Ideen und Leitlinien des RCDS Baden-Württemberg. Dabei bietet das bei der vergangenen Landesdelegiertenkonferenz verabschiedete Politische Programm eine gute Grundlage. Zudem verspricht gerade dieses Jahr sehr interessant zu werden, steht doch die Bundestagswahl vor der Tür. Darüber hinaus können jederzeit eigene innovative Ideen eingebracht werden.

Sende uns bis zum 24. Oktober deine Bewerbung (.pdf) an reuther(at)rcds-bw.de zu, die nicht mehr umfassen soll als

| einen kurzen tabellarischen Lebenslauf,
| eine kurze Auflistung deiner (hochschul-) politischen oder organisatorischen Erfahrungen in Stichpunkten sowie
| ein Ideenpapier von nicht mehr als 2000 Zeichen, in dem du darstellst, welchen inhaltlichen Schwerpunkten sich der Landesverband im nächsten Jahr widmen sollte.

 
Wir freuen uns auf deine Bewerbung!